Kategorie: Umweltkliniken m. Kassenzulassung

08.08.13

Permalink 15:43:25, von reinhold1 E-Mail , 189 Wörter, 680 Ansichten   German (DE)
Kategorien: Umweltkliniken m. Kassenzulassung, Umweltärzte mit Kassenzulassung, Umweltärzte - sonstige, Umweltkliniken - sonstige

Verhalten im Falle von Reklamationen oder Beschwerden

Da in letzter Zeit vermehrt Reklamationen über Ärzte, Kliniken oder Klinikpersonal mündlich an uns gerichtet werden, geben wir hier heute nochmals einen Ratschlag, wie man in solchen Fällen vorgehen sollte.

Wir können Ihnen nur empfehlen, eine schriftliche Beschwerde zu schreiben, a) an die Klinikleitung bzw. den betreffenden Arzt direkt und b) als Kopie an den IVU e.V.

Egal wer, was auch immer zu beklagen hat ,wir können nur dann etwas tun, wenn wir schriftlich dokumentiert den Abläufen auch folgen können und diejenigen, die beschuldigt werden, sich genauso Ihnen und uns gegenüber rechtfertigen können und es schriftlich dann auch tun müssen.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben melden Sie sich bitte ausschliesslich
unter 06083 - 95 96 758 oder per Mail unter gesundinfo (at)t-online.de
an die 1. Vorsitzende des IVU e.V.

Unsere e.a. Büroleiter geben Ihre Beschwerden und Reklamationen unkommentiert an den Vorstand des IVU e.V. weiter. Sie ersparen sich viel Zeit und unnötige Anrufe, wenn Sie unserem Ratschlag folgen und diesen direkt kontaktieren.

Ihre e. Büroleiter des IVU e.V. und Vorstand des IVU e.V.

Umweltärzte, Umweltkliniken, Berater, Therapeuten

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Suche

Archive

Sonstiges

Wer ist online?

  • Gäste: 21

powered by
Besuchen Sie unseren Sponsor

Alle Beiträge und Texte unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Verfasser.

Jegliche Verwertung, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung vom verantwortlichen Chefredakteur urheberrechtswidrig und strafbar. Dies gilt auch für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmung und für die Verarbeitung mit elektronischen und digitalen Systemen.

Die Rechte aller Bilder von Büchern und anderen Medien liegen soweit nicht anders benannt bei den jeweiligen Verfassern. Jegliche Verwertung, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung vom jeweiligen Verfasser urheberrechtswidrig und strafbar. Dies gilt auch für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmung und für die Verarbeitung mit elektronischen und digitalen Systemen.